Die Blase...ein Elend ohne Ende

Tja, nach meiner 6wöchigen Antibiotika-Kur letzten Sommer, geht das Elend anscheinend schon wieder los.

Blasenentzündung - ein Arztbesuch:

Naja, das kann vorkommen, nehmen Sie dieses AB und auf Wiedersehen.

Und jetzt...Kreislaufprobleme, fertig mit den Nerven und total ernüchtert.

 

20.6.07 21:42, kommentieren

Die Sonne scheint...

Bruno balzt sich einen Wolf, aber der Arme muss noch bis zum

25. warten...und die Kleine wächst sooo schnell!!!

7.6.07 11:34, kommentieren

Es ist doch nur ein Tier...

... wie borniert kann man sein? Der Mensch als Krönung der Schöpfung und alleine nur "richtig§ betrauernswert?

Das ist auch traurig!!!

1 Kommentar 21.5.07 14:09, kommentieren

Time to say goodbye!

So, gestern nacht ist meine kleine Prinzessin eingeschlafen.

Wie es aussieht, war es ganz friedlich im Häuschen neben ihrer Schwester.

Wie ich mich fühle? Leer, hilflos und traurig!

20.5.07 07:41, kommentieren

Die Hölle sind immer die Anderen...

... vor allem die, die man liebt, können einen ganz schön in die Hölle
schicken!!! Viel Liebe, viel Schmerz.

Meine Dora hat heute noch eine Gnadenfrist bis Freitag erhalten, ansonsten müssen wir sie schweren Herzens erlösen.

Ich habe ihr heute versucht zu erklären, dass sie JETZT wirklich kämpfen sollte. Sogar ihre Schwester ist richtig fürsorglich.

Ich ringe wirklich um positive Gedanken und Hoffnung, vielleicht spürt sie das ja und rappelt sich auf.

 

15.5.07 21:22, kommentieren

Aktueller Stand...

... habe Dora jetzt bis Sonntag Abend bei mir zuhause, muss sie aber

jede Stunde päppeln...Sie fühlt sich aber sicherlich wohler hier als in der

Klinik, auch wenn die Pflege vielleicht nicht ganz so fachmännisch íst.

Dafür aber mit viel Liebe

Ich hatte am Freitag ja einen Tiefpunkt, so langsam geht aber innerlich

immerhin schon wieder ein wenig die Sonne auf, auch wenn mit meiner

Maus noch lange nicht alles ausgestanden ist. Wenn ich doch nur mit ihr

reden könnte! So ein kleiner Tipp von ihr wäre nicht schlecht!!!

12.5.07 18:09, kommentieren

Meerschweinchenkummer...

... die Verantwortung für ein Haustier ist wirklich riesig; vor allem, weil

man die Entscheidung treffen kann, wann es sterben soll bzw. DARF!!!

Nimmt mich ziemlich mit!

1 Kommentar 11.5.07 19:05, kommentieren